Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 15. u. 16. Oktober 2016

  1. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte ist heute für unsere Kirche bestimmt.

Die Büchsensammlung vor der Kirche ist für das Weltnotwerk der KAB.

Morgen/Heute Abend um 18.00 Uhr laden wir zur Rosenkranzandacht hier in unsere Kirche ein.

Hörnchen backen für Kolpingmitglieder und Kolpingkids am Montag von 15.00 – 17.00 Uhr und 18.30 – 20.30 Uhr in der Oase.

Die Kolpingkids treffen sich zu einem Event mit Paul in der Kunstschmiede am kommenden Samstag um 14.00 – 16.00 Uhr für ältere Kinder und 15.00 – 16.00 Uhr für jüngere Kinder.

Der Kolpingstrickkreis trifft sich am Dienstag um 19.30 Uhr und am Mittwoch um 14.30 Uhr im Begegnungsraum der Altenwohnungen.

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Weltmissionssonntag 2016

„…. Denn sie werden Erbarmen finden“ (Mt 5,7) lautet das Leitwort zum diesjährigen Sonntag der Weltmission, den wir in Deutschland am 23. Oktober begehen. Wir laden Sie in diesem Jahr ein, das Engagement unserer Schwestern und Brüder auf den Philippinen näher kennenzulernen. Aus dem Glauben heraus setzen sie sich für die Würde der Menschen und den Schutz der Familien ein. Trotz wiederholter Naturkatastrophen und weit verbreiteter Armut lassen sie sich die Freude am Leben und am Glauben nicht nehmen. Mit dem Leitwort aus den Seligpreisungen der Bergpredigt fügt sich der Weltmissionssonntag in das Heilige Jahr der Barmherzigkeit ein. Wir sind aufgerufen, uns von der grenzenlosen Barmherzigkeit Gottes berühren zu lassen und selbst zu einem Werkzeug der Barmherzigkeit in unserer Welt zu werden. Auch die Kollekte am Sonntag der Weltmission ist ein Ausdruck dafür. Sie ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Auf allen Kontinenten wird sie zugunsten der ärmsten Diözesen der Welt durchgeführt.

Liebe Schwestern und Brüder, setzen Sie am Weltmissionssonntag ein Zeichen! „Die Barmherzigkeit Gottes ist sehr konkret“, schreibt Papst Franziskus, „und wir alle sind gerufen, diese Erfahrung in eigener Person zu machen“.

Wir bitten Sie um Ihr Gebet und eine großzügige Spende bei der Kollekte für die Päpstlichen Missionswerke Missio.

Würzburg den 25. 04.2016

Für das Bistum Münster

Dr. Felix Genn

Bischof von Münster