Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, dem 27. u. 28. April 2019

Weißer Sonntag

Die Kollekte ist heute für unsere eigene Kirche bestimmt.

Morgen/Heute ist Weißer Sonntag. Der Weiße Sonntag ist hier in Südlohn immer der Tag der 1. Heiligen Kommunion.

32 Kinder werden dann zum ersten Mal in zwei Gottesdiensten um 8.45 Uhr und um 10.30 Uhr die heilige Kommunion empfangen. Den Kindern, Eltern und Paten gratulieren wir herzlich und wünschen Ihnen einen schönen Tag.

Die Kollekte in den Kommuniongottesdiensten ist für die Kinder in der Diaspora.

Die Dankandacht für die Kommunionkinder ist morgen/heute Nachmittag um 15.30 Uhr.

Am Montagmorgen um 9.00 Uhr laden wir die Kommunionkinder noch einmal in ihrer festlichen Kleidung zu einem Dankgottesdienst ein.

Die Mitglieder der kfd sind am Dienstagabend um 19.00 Uhr zur Gemeinschaftsmesse der Frauen eingeladen. Anschließend ist die Ausgabe der Hefte „Frau und Mutter“ an die Bezirkshelferinnen im Pfarrheim.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus geöffnet.

Am Freitag lädt die KAB zum nächsten KAB-Gebetsruf in die Nikolauskapelle des Henricus-Stiftes ein.

Die Hauskommunion für den Monat Mai wird am Donnerstag und Freitag von unseren Seelsorgern zu den Senioren und Seniorinnen in unserer Gemeinde gebracht. Die Termine werden mit den Familien abgesprochen. Wer krank ist und die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro, Tel.-Nr. 700 161.

Am kommenden Samstag sind die KAB-Mitglieder zur Hl. Messe in der Welt der Arbeit in Borken bei der Firma Baumeister um 10.00 Uhr eingeladen.

Am kommenden Wochenende werden wir in den Messen für das Müttergenesungswerk kollektieren.

Mit Ihrer Spende helfen Sie Familien, die dringend eine Kurmaßnahme benötigen, aber dafür finanzielle Unterstützung gebrauchen.

Wir sagen allen Spendern und Spenderinnen an dieser Stelle schon ein herzliches Dankeschön.

Bedanken möchten wir uns bei allen Chören und bei denen, die durch ihre Dienste an den Kar- und Ostertagen die Gottesdienste so festlich mitgestaltet haben. Vielen Dank!