Publikandum Südlohn

Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 06. und 07. April 2019

  1. Fastensonntag

Die Kollekte ist heute für die Aktion MISEREOR 2019. Sie steht unter dem Leitwort: „Mach was draus: Sei Zukunft“. Die Fastenaktion wird gemeinsam mit der Kirche in El Salvador durchgeführt, damit Jugendliche dort in den von Misereor geförderten Projekten Vertrauen in die Zukunft fassen können. Spenden können auch im Pfarrbüro eingezahlt werden. Dort wird auf Wunsch eine Spendenquittung ausgestellt.

Morgen/heute lädt die Kolpingfamilie alle Interessierten zum gemeinsamen Fastenessen von 11 bis 13 Uhr ins Pfarrheim St. Vitus herzlich ein.

Kreuzwegandacht am Sonntagabend um 18.00 Uhr in der St. Vitus-Kirche.

Morgen/Heute abend um 16.30 Uhr laden wir zur ersten Bußandacht zu Ostern in die St. Jakobus-Kirche in Oeding ein. Am kommenden Sonntag ist um 16.30 Uhr die Bußandacht hier in der St. Vitus-Kirche.

Am Dienstagmorgen ist der große Kirchenputz zu Ostern. Wir bitten die kleine Gruppe der Männer am Montagabend mit den Vorarbeiten zu beginnen. Die Gruppe der Frauen soll sich am Dienstagmorgen um 8.00 Uhr in der Kirche einfinden. Schon jetzt möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken.

Am Dienstag startet der Radtreff der Kolpingfamilie ab 14.00 Uhr am Vikar-Meyer-Platz.

Die Mitglieder der Liedgruppe „Altes Liedgut“ laden zum gemeinsamen Singen am Dienstag um 15.30 Uhr in der Cafeteria des Henricus-Stiftes ein.

Der Kolping-Strickkreis trifft sich am Dienstag um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Vitus.

Die Radtour der KAB findet am Donnerstag statt. Treffen ist um 14.00 Uhr am Vikar-Meyer-Platz.

Am 12. April ist die diesjährige Staudenbörse um 14.00 Uhr am Haus Lohn Südlohn, Lohner Straße. Die Staudenbörse wird organisiert und durchgeführt von der KAB und dem Ghana-Aktionskreis Südlohn. Im Stauden-Café werden wieder selbstgebackener Kuchen und Brot angeboten. Der Erlös der Staudenbörse und des Café’s ist für die Ghanahilfe in Sunyani und für die Arbeit der KAB St. Josef bestimmt.

Am Mittwoch ist um 19.00 Uhr in der St. Vitus-Kirche die Meditation in der Fastenzeit.

Die Kommunionkinder der Klasse 3 a treffen sich am Mittwoch und die Klasse 3 b am Donnerstag um 16.00 Uhr in der St. Vitus-Kirche zur nächsten Gruppenstunde.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus geöffnet

Die Kolping-Kids fahren gemeinsam am kommenden Samstag zum Heimathaus Vreden, das Thema ist „Brot backen wie früher“. Abfahrt ist um 14.00 Uhr ab der Oase.

In der vergangenen Woche haben die Messdiener/-innen wieder fleißig Osterkerzen gestaltet, die sie am kommenden Wochenende jeweils nach den Gottesdiensten vor den Kircheneingängen für 5,00 € pro Kerze verkaufen werden.

Am kommenden Sonntag feiern wir den Palmsonntag. In den Vorabendmessen in Südlohn und Oeding wird die Passion, die Leidensgeschichte Jesu vorgetragen.

Am Sonntag treffen wir uns in Südlohn auf dem Schulhof der St. Vitus-Grundschule. Dort wird die Palmweihe sein und in Prozession zieht die Gemeinde zur Kirche, wo wir die Hl. Messe feiern. In dieser Messe wird nicht die Passion verlesen.

An diesem Tag findet in vielen Höken noch das traditionelle „Palmpoasken-Singen“ der Kinder mit ihren Palmstöcken statt. Wir laden die Familien mit ihren Kindern ganz herzlich ein, vor dem Singen in den Nachbarschaften mit den bunten Palmstöcken die Palmweihe zu besuchen und damit den Gottesdienst lebendig und mit Freude zu gestalten, so wie es zu Jesu Zeiten in Jerusalem schon war.

Samstag ist um 15.00 Uhr die Taufe

Liebe Gemeinde,

Der Schutz von Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen vor grenzverletzendem Verhalten durch sexualisierte Gewalt ist ein großes Thema in Kirche und Gesellschaft. Die Kirchengemeinde St. Vitus und St. Jakobus erarbeitet dazu ein Schutzkonzept mit dem Ziel, eine Kultur gegen sexualisierte Gewalt in ihren Reihen zu fördern.

Eine engagierte Gruppe aus den Reihen der Gemeinde hat sich bereit erklärt, dieses Konzept für unsere Gemeinde zu erarbeiten.

Nach Fertigstellung des Schutzkonzeptes wird es dem Kirchenvorstand vorgelegt, der es dann für die Kirchengemeinde St. Vitus und St. Jakobus in Kraft setzen wird.