Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 2. u. 3. Februar 2019

  1. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte ist heute für die Nordische Diaspora bestimmt.

 Im Anschluss an diese Hl. Messe spenden wir den Blasiussegen. Dieser Segen soll uns in diesem Jahr an Leib und Seele stärken und schützen. Alle Gläubigen sind herzlich dazu eingeladen.

Die Seniorinnen und Senioren aus Südlohn und Oeding der Kath. Kirchengemeinde St. Vitus und St. Jakobus treffen sich am Dienstag um 14.30 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus in Oeding zum gemeinsamen Seniorennachmittag. Alois Esseling und Tante Gertrud aus Weseke sorgen nach dem Kaffee für Stimmung. Abfahrt ist um 14.00 Uhr ab Haus der Vereine.

Am kommenden Samstag, 17.00 Uhr, feiern wir hier in der St. Vitus-Kirche einen Gottesdienst mit Pater Wilhelm aus dem Kloster Bardel. Der Gitarrenchor aus Schöppingen-Gemen wird den Gottesdienst begleiten. Besonders Eltern mit ihren Kindern sind hierzu herzlich eingeladen.

Die diesjährigen Erstkommunionkinder treffen sich am Mittwoch und Donnerstag um 16.00 Uhr in der St. Vitus-Kirche zur Beichte.

Das Familienzentrum St. Vitus Südlohn lädt Familien am kommenden Samstag von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr in die Turnhalle der ehemaligen Hauptschule Südlohn ein. Für die Kinder und Eltern sind Bewegungsbaustellen aufgebaut.

Am kommenden Sonntag feiern wir in der St. Jakobus-Kirche die Hl. Messe bereits um 10.00 Uhr. Anschl. findet im Pfarrheim St. Jakobus die Generalver-sammlung der KAB statt.

Am Samstag, 30. März 2019, in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr, findet im Institut für Diakonat und pastorale Dienste in 48143 Münster ein unverbindlicher Informationstag für alle Interessierten am Berufsbild „ PastoralreferentIn“ statt. In den Schaukästen hängen dazu Informationsblätter aus.

Die Jugendkirche effata! bietet für Jugendliche am Freitag, 08.02.2019 von 19.30 – 20.30 Uhr einen Jugendgebetsabend zum Thema Glaube.Liebe.Hoffnung. mit Bischof Felix Genn an. Besonders die Firmjugendlichen sind hierzu eingeladen.

In der Pfarrkirche Liebfrauen-Überwasser in Münster ist noch bis zum 24. Februar die Malteser-Wanderausstellung zum Turiner Grabtuch zu sehen.

Im kommenden Jahr plant Pfarrer Scho eine Fahrt zu den Passionsspielen in Oberammergau. Der Termin wäre vom 02. – 07. Juni 2020. Er hat bei Emmaus-reisen sind 6 Doppel- und 3 Einzelzimmer reservieren lassen. Wer verbindlich mitfahren möchte kann sich in den Pfarrbüros melden und nähere Infos erhalten.