Publikandum Oeding

 

Publikandum für den 4. Fastensonntag am 11. März 2018

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

Dienstag, 09.00 Uhr Hl. Messe

vorher Rosenkranzgebet

Donnerstag, 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

 

Die Kollekte an diesem Wochenende ist für die Renovierung unserer Kirche hier in Oeding bestimmt.

Die Alleinstehenden aus unserer Gemeinde treffen sich morgen/heute um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus zu ihrem nächsten Gemeinschaftsnachmittag. Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken besteht die Möglichkeit zu Karten- und Gesellschaftsspielen.

Zur nächsten Fastenmeditation ist die Pfarrgemeinde am Montag um 19.00 Uhr hier in die St. Jakobus-Kirche eingeladen.

Die Organisatoren des Zeltlagers Oeding  laden am Freitag, den 16. März,  Eltern und Jugendliche zu einem Informationsabend um 18.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus, Woorteweg 30, ein. Das diesjährige Zeltlager findet vom 06. – 18. August 2018 im Lembruch am Dümmer See statt. Teilnehmen können Jugendliche im Altern von 12 – 16 Jahren. Anmeldungen liegen nach dem Infoabend auch in den Banken in Oeding aus.

Am kommenden Sonntag, 18. März, ist der Bußgottesdienst um 16.30 Uhr in der St. Vitus-Kirche in Südlohn. Wir laden zur Teilnahme an den Bußgottesdiensten ein.

Auch in diesem Jahr verkaufen die Jugendlichen aus unserer Gemeinde wieder Osterkerzen. Zur Vorbesprechung treffen sich alle Jungen und Mädchen am Montag, den 19. März um 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus, oder melden sich telefonisch bei Franz Bergerbusch.

Für den Katholikentag vom 09. – 13. Mai können im Pfarrbüro in Südlohn Tageskarten zum Preis von 20,00 € erworben werden. Ebenfalls kann man sich anmelden für die Busfahrten nach Münster zum Preis von 5,00 €.

Unter dem Motto:„Lenke unsere Schritte auf den Weg des Friedens“ findet am 12. Mai eine Wallfahrt nach Telgte statt. Von Münster  geht es um 09.00 Uhr los auf die Pilgerstrecke von 12 Kilometer nach Telgte Wer teilnehmen möchte, kann sich im Pfarrbüro melden.

Um am Palmsonntag und Ostern die Kirche zu schmücken und für die Kirchenbesucher gesegneten Palm zur Verfügung stellen zu können, brauchen wir Palmspenden. Wer zu Hause noch Palm übrig hat, kann diesen hinten in der Kirche abstellen. Vielen Dank an die Spender.

Die Gottesdiensthelferpläne sind fertig und können in der Sakristei mitgenommen werden.