Publikandum Oeding

Publikandum für den 01. November 2020 Hochfest Allerheiligen

In der Woche sind Gottesdienste am:

Montag, Allerseelen, 09.00 Uhr Hl. Messe

Dienstag 09.00 Uhr Gemeinschaftsmesse der Frauen

vorher Rosenkranzgebet

Donnerstag 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

Herz-Jesu-Freitag, 08.15 Uhr stille Anbetung

09.00 Uhr Herz-Jesu-Messe

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für unsere Kirche bestimmt.

 

Allerseelen werden wir für die Priesterausbildung in Osteuropa kollektieren.

 

 

Aufgrund einer aktuellen Situation in der Coronapandemie muss die Erstkommunionfeier, die für morgen/ heute geplant war, auf einen unbestimmten Termin verschoben werden. Wir bedauern dieses sehr und wünschen allen Familien alles Gute.

 

Die Gräbersegnung morgen/heute, am Allerheiligenfest beginnen wir um 15.00 Uhr vor der Friedhofskapelle mit einer kurzen Andacht. Anschl. ziehen wir über den Friedhof auf den Hauptwegen an den Gräbern vorbei und segnen sie. Der Abschluss ist an den Priestergräbern. Bitte denken Sie an ihren Mund-Nasen-Schutz.

 

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet. Ein Gespräch kann nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung bei Herrn Dipl.-Sozialpädagoge Matthias Wahl unter der Nummer: 0175-1038056 stattfinden.

 

missio ruft zur „Woche der Goldhandys“  auf. Hinten in den Kirchen stehen Boxen, in die Sie ihre alten Handys werfen können. Die wertvollen Rohstoffe werden recycelt. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in der Dominikanischen Republik Kongo unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Sonntag, den 31.10. und 01. November 2020

Allerheiligen Hochfest

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für unsere Kirche bestimmt. Allerseelen werden wir für die Priesterausbildung in Osteuropa kollektieren.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet. Ein Gespräch kann nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung bei Herrn Dipl.-Sozialpädagoge Matthias Wahl unter der Nummer: 0175-1038056 stattfinden.

Die Gräbersegnung am Allerheiligenfest beginnen wir um 15.00 Uhr vor der Friedhofskapelle mit einer kurzen Andacht. Anschl. ziehen wir über den Friedhof auf den Hauptwegen an den Gräbern vorbei und segnen sie. Der Abschluss ist am Hohen Kreuz. Bitte denken Sie an ihre Masken.

Am Montag begehen wir den Gedenktag „Allerseelen“ in beiden Kirchen um 9.00 Uhr mit der Heiligen Messe.

missio ruft zur „Woche der Goldhandys“  auf. Hinten in den Kirchen stehen Boxen, in die Sie ihre alten Handys werfen können. Die wertvollen Rohstoffe werden recycelt. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in der Dominikanischen Republik Kongo unterstützt.

Publikandum Oeding

 

Publikandum für den Weltmissionssonntag am 25. Oktober 2020

In der Woche sind Gottesdienste am:

Dienstag, 09.00 Uhr Hl. Messe

vorher Rosenkranzgebet

Donnerstag, 19.00 Uhr Vorabendmesse

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

Die Kollekte ist an diesem Wochenende zum Weltmissionssonntag für MISSIO bestimmt und wird sehr empfohlen.

 Am Montag laden wir die ganze Pfarrgemeinde zur Rosenkranzandacht um 19.00 Uhr hier in die St. Jakobus-Kirche herzlich ein. Vorbereitet wird die Andacht von der Kolpingfamilie.

Die Erstkommunionkinder der Klasse 4 a treffen sich am Mittwoch um 17.00 Uhr zum Üben für die Erstkommunionfeier in der St. Jakobus-Kirche.

Die Erstkommunionkinder der Klasse 4 b treffen sich am Donnerstag um 17.00 Uhr ebenfalls zum Üben für die Erstkommunionfeier in der St. Jakobus-Kirche.

Am kommenden Sonntag, dem Allerheiligentag, feiern wir hier in Oeding das Fest der Ersten Heiligen Kommunion. Aufgrund der Pandemie musste das Fest an Christi Himmelfahrt ausfallen.

28 Kinder werden dann zum ersten Mal in zwei Gottesdiensten um 08.30 Uhr und 10.30 Uhr die heilige Kommunion empfangen.

Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen hier in der Kirche haben, können die Kommunionkinder nur mit den angemeldeten Gästen an dieser Feier teilnehmen.

Den Kinder, Eltern und Paten gratulieren wir herzlich und wünschen ihnen einen schönen Tag.

Alle anderen Gemeindemitglieder bitten wir an die Vorabendmessen in Südlohn um 17.00 Uhr, hier in Oeding um 18.30 Uhr oder am Sonntag um 09.00 Uhr in Südlohn teilzunehmen.

Am Nachmittag des Allerheiligentages werden wir unsere Gräber um 15.00 Uhr mit einer kleinen Andacht auf dem Friedhof segnen. Wir beginnen die die Andacht draußen vor der Friedhofskapelle, werden dort beten und die Namen der Verstorbenen verlesen und ihrer gedenken.

Anschl. ziehen wir durch die Friedhofskapelle in Prozession über den Friedhof, um die Gräber der Verstorbenen zu segnen. An den Priestergräbern sprechen wir dann das Schlussgebet.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet. Ein Gespräch kann nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung bei Herrn Dipl.-Sozialpädagoge Matthias Wahl unter der Nummer: 0175-1038056 stattfinden. Die Telefonnummer ist auch im Schaukasten veröffentlicht.

Am Samstag lädt das Kloster Mariengarden zum Frauenfrühstück ein. Die Veranstaltung beginnt um 08.30 Uhr mit der Hl. Messe in der Klosterkirche. Anschließend ist Frühstück und Vortrag im Kloster, Ende wird gegen ca. 11.30 Uhr sein. Als Kostenbeitrag werden 7 Euro erhoben. Anmeldung über Gästebüro: 02862/30217 oder per e-mail: gaestehaus@mariengarden.de

 

 

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Sonntag, den 24. und 25. Oktober 2020

Weltmissionssonntag

Die Kollekte ist an diesem Wochenende zum Weltmissionssonntag für MISSIO bestimmt und wird sehr empfohlen.

Am Sonntag um 18.00 Uhr ist die letzte Rosenkranzandacht im Monat Oktober in diesem Jahr. Die ganze Gemeinde wird herzlich dazu eingeladen.

Am kommenden Sonntag, dem Allerheiligentag, werden wir unsere Gräber auf dem Friedhof in Südlohn segnen. Wir beginnen die kleine Andacht um 15.00 Uhr draußen vor der Friedhofskapelle, werden dort beten und die Namen der Verstorbenen verlesen und ihrer gedenken.

Anschl. werden wir durch die Friedhofskapelle ziehen und in Prozession über den Friedhof gehen, um die Gräber der Verstorbenen zu segnen. Am Hohen Kreuz sprechen wir dann das Schlussgebet.

Am Montag, Allerseelen, feiern wir in beiden Kirchen um 9.00 Uhr die Hl. Messe und laden die Gemeinde herzlich dazu ein.

Die Mitglieder der kfd sind am Dienstag um 19.00 Uhr zur Gemeinschaftsmesse der Frauen in die St. Vitus-Kirche eingeladen.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet. Ein Gespräch kann nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung bei Herrn Dipl.-Sozialpädagoge Matthias Wahl unter der Nummer: 0175-1038056 stattfinden. Die Telefonnummer ist auch im Schaukasten veröffentlicht.

Am Samstag lädt das Kloster Mariengarden zum Frauenfrühstück ein. Die Veran-staltung beginnt um 08.30 Uhr mit der Hl. Messe in der Klosterkirche. Anschließend ist Frühstück und Vortrag im Kloster, Ende gegen ca. 11.30 Uhr. Als Kostenbeitrag werden 7 Euro erhoben. Anmeldung über Gästebüro: 02862/30217 oder per e-mail: gaestehaus@mariengarden.de

Publikandum Oeding

Oeding

Publikandum für den 29. Sonntag im Jahreskreis am 18.Oktober 2020

In der Woche sind Gottesdienste am: 

Dienstag 09.00 Uhr Hl. Messe

vorher Rosenkranzgebet

Donnertag 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die eigene Kirche bestimmt.

 

Ganz herzlich möchten wir uns bei den Landfrauen Oeding bedanken, die zum Erntedanksonntag den Altarraum hier in der St. Jakobus-Kirche wieder so schön mit Erntegaben geschmückt haben.

 

Die KfD lädt am Donnerstag, 22.Oktober zu einem Info-Abend „Gespräch aus dem Leben“ mit Rainer Hebing  im Pfarrheim St. Jakobus ein. Anmeldung bitte bis zum Dienstag 20. Oktober.

 

Die neuen Giacomos liegen in der Sakristei zu Abholung bereit.

 

 

Am kommenden Samstag findet im Kloster Mariengarden der Männerbrunch mit einem religiösen Impuls statt. Beginn ist um 08.30 Uhr mit der hl. Messe in der Klosterkirche. Anschließend ist ein Brunch im Kloster mit einem Impulsreferat von Pater Martin Wolf OMI zum Thema: „Die Bibel. Ein starkes Buch für Männer“. Ende wird gegen 12 Uhr sein.

Es entsteht ein Kostenbeitrag von 15 Euro. Anmeldungen bitte über

 

Tel.: 02862/ 302-17 oder per e-mail: gaestehaus@mariengarden.de.

  

Aufruf der Deutschen Bischöfe zum Weltmissionssonntag 2020

 

Liebe Schwestern und Brüder,

„Selig, die Frieden stiften“ (Mt 5,9). Diese Seligpreisung Jesu ist das Leitwort zum Monat der Weltmission 2020. Auch in unserer Zeit ist sie hoch aktuell. Wie schwer ist es doch, Frieden zu halten und zu fördern!

Die diesjährige Aktion der Missio-Werke lenkt den Blick auf Westafrika. In dieser Region lebten lange Zeit Menschen verschiedener Religionen und Ethnien friedlich zusammen. Gegenwärtig wird sie aber immer mehr zum Schauplatz von Anschlägen und Übergriffen. Mit Sorge nehmen wir wahr, wie dort Konflikte religiös aufgeladen werden, um Menschen gegenein-ander aufzubringen und Gewalt anzufachen. Durch die Corona-Pandemie haben sich die Lebensbedingungen der Menschen zusätzlich verschlechtert.

Die Kirchen in Westafrika setzen sich durch interreligiöse Zusammenarbeit gegen den Missbrauch von Religion ein. Sie helfen, dass Konfliktparteien aufeinander zugehen und miteinander sprechen. Wo Menschen sich auf die Friedensbotschaft ihrer Religion besinnen, können sie gemeinsam Konflikte lösen, weichen verhärtete Fronten auf und Frieden wird möglich.

„Selig, die Frieden stiften.“ Mitten in unserer von Unfrieden geplagten Welt beruft und befähigt Gott Menschen, Friedensstifter zu sein. Wir bitten Sie: Setzen Sie am Weltmissionssonntag ein Zeichen. Beten Sie für unsere Schwestern und Brüder, die sich aktiv für Frieden und Versöhnung einsetzen! Unterstützen Sie bei der Kollekte am kommenden Sonntag die wichtigen Initiativen von Missio!

Mainz, den 3. März 2020

 

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

Bischof von Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 17. u. 18. Oktober 2020

  1. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die eigene Kirche bestimmt.

Am Sonntag ist um 18.00 Uhr Rosenkranzandacht. Wir laden herzlich dazu ein.

Der Kolpingstrickkreis trifft sich am Dienstag in der Zeit von 19.30 – 21.30 und am Mittwoch um 14.30 Uhr im Pfarrheim St. Vitus.

Am kommenden Samstag findet im Kloster Mariengarden der Männerbrunch mit einem religiösen Impuls statt. Beginn ist um 08.30 Uhr mit der hl. Messe in der Klosterkirche. Anschließend ist ein Brunch im Kloster mit einem Impulsreferat von Pater Martin Wolf OMI zum Thema: „Die Bibel. Ein starkes Buch für Männer“. Ende wird gegen 12 Uhr sein.

Es entsteht ein Kostenbeitrag von 15 Euro. Anmeldungen bitte über das Gästebüro.

Tel.: 02862/ 302-17 oder per e-mail: gaestehaus@mariengarden.de

Aufruf der Deutschen Bischöfe zum Weltmissionssonntag 2020

Liebe Schwestern und Brüder,

„Selig, die Frieden stiften“ (Mt 5,9). Diese Seligpreisung Jesu ist das Leitwort zum Monat der Weltmission 2020. Auch in unserer Zeit ist sie hoch aktuell. Wie schwer ist es doch, Frieden zu halten und zu fördern!

Die diesjährige Aktion der Missio-Werke lenkt den Blick auf Westafrika. In dieser Region lebten lange Zeit Menschen verschiedener Religionen und Ethnien friedlich zusammen. Gegenwärtig wird sie aber immer mehr zum Schauplatz von Anschlägen und Übergriffen. Mit Sorge nehmen wir wahr, wie dort Konflikte religiös aufgeladen werden, um Menschen gegeneinander aufzubringen und Gewalt anzufachen. Durch die Corona-Pandemie haben sich die Lebensbedingungen der Menschen zusätzlich verschlechtert.

Die Kirchen in Westafrika setzen sich durch interreligiöse Zusammenarbeit gegen den Missbrauch von Religion ein. Sie helfen, dass Konfliktparteien aufeinander zugehen und miteinander sprechen. Wo Menschen sich auf die Friedensbotschaft ihrer Religion besinnen, können sie gemeinsam Konflikte lösen, weichen verhärtete Fronten auf und Frieden wird möglich.

„Selig, die Frieden stiften.“ Mitten in unserer von Unfrieden geplagten Welt beruft und befähigt Gott Menschen, Friedensstifter zu sein. Wir bitten Sie: Setzen Sie am Weltmissionssonntag ein Zeichen. Beten Sie für unsere Schwestern und Brüder, die sich aktiv für Frieden und Versöhnung einsetzen! Unterstützen Sie bei der Kollekte am kommenden Sonntag die wichtigen Initiativen von Missio!

Mainz, den 3. März 2020

 

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

Bischof von Münster

Publikandum Oeding

Oeding

Publikandum für den 28. Sonntag im Jahreskreis am 11. Oktober 2020

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

 

Dienstag 09.00 Uhr Hl. Messe

vorher Rosenkranzgebet

Donnertag 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

 

Die Kollekte ist heute für unsere eigene Kirche bestimmt.

  

Die Seniorengemeinschaft  lädt alle Älteren unserer Pfarrgemeinde zu einer Rosenkranzandacht am Dienstag, den 13. Oktober um 14.30 Uhr hier in die St. Jakobus-Kirche herzlich ein. Anschließend sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Bistro XXL eingeladen. Für das Kaffeetrinken sind Anmeldungen bis Sonntag dem 11. Oktober bei Gertrud Tecker, Tel.: 6164, erforderlich. Wer nicht von der Kirche bis zum Bistro XXL laufen kann, möge dieses bitte bei der Anmeldung sagen. Es steht dann ein Fahrdienst bereit.

 

Die KfD lädt am Donnerstag, 22.Oktober zu einem Info-Abend „Gespräch aus dem Leben“ mit Rainer Hebing  im Pfarrheim St. Jakobus ein. Anmeldung bitte bis zum Dienstag 20. Oktober.

 

Alte Mobiltelefone sind Gold wert: vom 7. bis 15. November ruft MISSIO zur „Woche der Goldhandys“ auf.

Viele wertvolle Rohstoffe wie Gold und Coltan, die recycelt werden können, stecken in den ausgedienten Handys.

Hinten in den Kirchen stehen Kisten, in denen Sie ihre alten Handys ablegen können.

Mit dem Erlös, aus Recycling und Wiederverwertung, werden Hilfsprojekte in der Demokratischen Republik Kongo unterstützt.

Die Internetadresse zu der Aktion ist im Schaukasten ausgehängt.

 

https://www.missio-hilft.de/goldhandys

 

 

Aus Anlass der Wahlen zum Kirchensteuerrat der Diözese Münster für die Amtszeit 01. Januar 2021 bis 31. Dezember 2025 werden alle Katholiken unseres Bistums darauf hingewiesen, dass auch sie Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen vorschlagen können.

 

Die Wahlvorschläge aus unserem Wahlbezirk, dem Kreisdekanat Borken, müssen

 

spätestens bis zum 13. Oktober 2020,

 

beim Bezirkswahlausschuss im Kreisdekanatsbüro Borken, Johanniterstr. 40-42, 46325 Borken, eingereicht sein.

 

Nähere Einzelheiten können im Pfarrbüro eingesehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 10. u. 11. Oktober 2020

  1. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte ist heute für unsere Kirche bestimmt.

Morgen/Heute um 18.00 Uhr findet hier in der Kirche die nächste Rosenkranzandacht statt. Wir laden die ganze Gemeinde recht herzlich ein.

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Landfrauen und der Landjugend Südlohn und den Landfrauen in Oeding bedanken, die zum Erntedanksonntag den Altarraum hier in der St. Vitus-Kirche und in der St. Jakobus-Kirche wieder so schön mit Erntegaben geschmückt haben.

Vielen Dank dafür!

Alte Mobiltelefone sind Gold wert: vom 7. bis 15. November ruft MISSIO zur „Woche der Goldhandys“ auf.

Viele wertvolle Rohstoffe wie Gold und Coltan, die recycelt werden können, stecken in den ausgedienten Handys.

Hinten in den Kirchen stehen Kisten, in denen Sie ihre alten Handys ablegen können.

Mit dem Erlös, aus Recycling und Wiederverwertung, werden Hilfsprojekte in der Demokratischen Republik Kongo unterstützt.

https://www.missio-hilft.de/goldhandys

 

Aus Anlass der Wahlen zum Kirchensteuerrat der Diözese Münster für die Amtszeit 01. Januar 2021 bis 31. Dezember 2025 werden alle Katholiken unseres Bistums darauf hingewiesen, dass auch sie Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen vorschlagen können.

Die Wahlvorschläge aus unserem Wahlbezirk, dem Kreisdekanat Borken, müssen spätestens bis zum 13. Oktober 2020,

beim Bezirkswahlausschuss im Kreisdekanatsbüro Borken, Johanniterstr. 40-42, 46325 Borken, eingereicht sein.

Nähere Einzelheiten können im Pfarrbüro eingesehen werden.

Publikandum Oeding

Publikandum für den 27. Sonntag im Jahreskreis am 04. Oktober 2020

 

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

 

Dienstag 09.00 Uhr Gemeinschaftsmesse der Frauen

vorher Rosenkranzgebet

Donnertag 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende zur Bewältigung der Aufgaben des Heiligen Stuhls in Rom, dem sogenannten Peterspfennig, bestimmt.

 Am Montag laden wir zur Rosenkranzandacht um 19.00 Uhr hier in die St. Jakobus-Kirche herzlich ein. Sie wird vorbereitet von der KfD.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet. Ein Gespräch kann nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung bei Herrn Dipl.-Sozialpädagoge Matthias Wahl unter der Nummer: 0175-1038056 stattfinden. Die Telefonnummer ist auch im Schaukasten veröffentlicht.

Die Hauskommunion für den Monat Oktober wird am Donnerstag, 08. Oktober und Freitag, 09. Oktober, von unseren Seelsorgern zu den Senioren und Seniorinnen in unserer Gemeinde gebracht. Die Termine werden mit den Familien abgesprochen. Wer krank ist und die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro, Tel.-Nr. 700 161.

 In der St. Vitus-Kirche hat am 01. Oktober Frau Christiane Nollenberg als zusätzliche Küsterin ihren Dienst angetreten. Wir wünschen Frau Nollenberg alles Gute für die neue Arbeit.

 Die KfD bietet einen Kursus „Herbstliches Basteln“ mit der Floristin Stephanie Rekers am 12. Oktober um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus an. Es sind noch Anmeldungen möglich bis Montag, 05. Oktober bei Martina Bous.

 

Die Seniorengemeinschaft  lädt alle Älteren unserer Pfarrgemeinde zu einer Rosenkranzandacht am Dienstag, den 13. Oktober um 14.30 Uhr hier in die St. Jakobus-Kirche herzlich ein. Anschließend sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Bistro XXL eingeladen. Für das Kaffeetrinken sind Anmeldungen bis Sonntag dem 11. Oktober bei Gertrud Tecker erforderlich. Wer nicht von der Kirche bis zum Bistro XXL laufen kann, möge dieses bitte bei der Anmeldung sagen. Es steht dann ein Fahrdienst bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 03. u. 04. Oktober 2020

  1. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte ist an diesem Wochenende zur Bewältigung der Aufgaben des Heiligen Stuhls in Rom, dem sogenannten Peterspfennig, bestimmt.

Morgen Abend um 18.00 Uhr findet hier in der Kirche die erste Rosenkranzandacht in diesem Jahr statt.

In der Woche wird ¼ Stunde vor den Gottesdiensten im Rosenkranzmonat der Rosenkranz gebetet. Wir laden herzlich zu der Andacht und diesem Gebet ein.

Die Hauskommunion für den Monat Oktober wird am Donnerstag, 08. Oktober und Freitag, 09. Oktober, von unseren Seelsorgern zu den Senioren und Seniorinnen in unserer Gemeinde gebracht. Die Termine werden mit den Familien abgesprochen. Wer krank ist und die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro, Tel.-Nr. 700 161.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet. Ein Gespräch kann nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung bei Herrn Dipl.-Sozialpädagoge Matthias Wahl unter der Nummer: 0175-1038056 stattfinden. Die Telefonnummer ist auch im Schaukasten veröffentlicht.

Pfarrer Scho bedankt sich in Südlohn für die Mithilfe der Katecheten/-innen, des Jugendchores für die Mitgestaltung des Gottesdienstes und bei allen, die durch ihre tatkräftige Mithilfe bei den Aufbauten in der Kirche aber auch zum gelungenen Ablauf des Festes beigetragen haben.

In der St. Vitus-Kirche hat am 01. Oktober Frau Christiane Nollenberg als zusätzliche Küsterin ihren Dienst angetreten. Wir wünschen Frau Nollenberg alles Gute für die neue Arbeit.