Publikandum Oeding

Publikandum für den 9. Sonntag im Jahreskreis am 29. Mai 2016

 

Nur Samstag

In dieser Hl. Messe halten wir das Sechswochengedächtnis für

Urgroßmutter Gertrud Kronenfeld

 

Nur Sonntag

In dieser Hl. Messe halten wir das Sechswochengedächtnis für

Vater Werner Sievers und

Das Sechswochengedächtnis für Franjo Göttl.

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

Dienstag, 9.00 Uhr Hl. Messe

vorher Rosenkranzgebet

Donnerstag, 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

Freitag, Herz-Jesu-Freitag

9.00 Uhr Hl. Messe

vorher ab 8.15 Uhr Anbetung des Allerheiligsten

 

Die Kollekte an diesem Wochenende ist für unsere eigene Kirche bestimmt.

 

Am Montagabend um 19.30 Uhr gestalten die Landfrauen am Kreuz im Hinterm Busch eine Maiandacht. Bei schlechtem Wetter findet diese auf der Tenne der Familie Upgang, Hinterm Busch 13 statt.

 

Die Seniorinnen und Senioren aus Oeding und Südlohn fahren am Mittwoch, dem 01. Juni 2016, zu einer Wallfahrt nach Marienthal. Pfarrer Scho wird diese Wallfahrt leiten und begleiten. Abfahrt ist um ca. 14.00 Uhr ab Pfarrheim St. Jakobus.

 

Die Hauskommunion für den Monat Juni wird am Donnerstag und am Freitag von den Seelsorgern zu den Senioren und Seniorinnen in unserer Gemeinde gebracht. Die Termine werden mit den Familien abgesprochen. Wer krank ist und die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro.

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, dem 28. und 29. Mai 2016

  1. Sonntag im Jahreskreis

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die eigene Kirche bestimmt.

Der Josefschutztag der Kolpingfamilie ist am morgigen/heutigen Sonntag. Beginn ist mit der Hl. Messe um 9.00 Uhr hier in der St. Vitus-Kirche. Anschließend wird ins Haus Wilmers eingeladen.

Am morgigen/heutigen Sonntag um 18.00 Uhr findet die letzte Maiandacht für dieses Jahr in unserer Kirche statt. Die ganze Gemeinde ist dazu eingeladen.

Am kommenden Sonntag feiern wir die Hl. Messe bereits um 8.30 Uhr. Im Anschluss daran gehen wir die große Prozession durch die Tünte. Alle Kommunionkinder mit ihren Eltern und die Vereine und Verbände mit den Bannerabordnungen sind zur Hl. Messe und anschl. Prozession eingeladen.

Die Kolpingsfamilie lädt zu einem Gesprächskreis mit Pastor Scho am Montag um 19.30 Uhr ins Pfarrhaus an der Eschstraße 10 ein. Auch Nichtmit-glieder sind herzlich eingeladen.

Am Dienstag treffen sich die Frauen um 19.00 Uhr zur Gemeinschaftsmesse. Anschl. ist die Ausgabe der Hefte „Frau und Mutter“ und Abgabe der Listen-sammlung für das Müttergenesungswerk.

Die Mitglieder der Liedgruppe „Altes Liedgut“ treffen sich am Mittwoch um 14.00 Uhr zur Probe im Kleinen Saal.

Der monatliche Gebetsruf der KAB ist am Freitag um 19.00 Uhr in der St. Nikolauskapelle des Henricusstiftes. Es wird herzlich dazu eingeladen.

Die Seniorinnen und Senioren aus Südlohn und Oeding fahren am Dienstag, dem 01. Juni 2016, zu einer Wallfahrt nach Marienthal. Pfarrer Scho wird diese Wallfahrt leiten und begleiten. Abfahrt ist um 13.45 Uhr ab Vikar-Meyer-Platz am Vereinshaus.

Die Hauskommunion für den Monat Juni wird am Donnerstag und am Freitag von den Seelsorgern zu den Senioren und Seniorinnen in unserer Gemeinde gebracht. Die Termine werden mit den Familien abgesprochen. Wer krank ist und die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro.

 

Männer und Frauen aus der KAB werden in den nächsten Wochen die Sommersammlung der Caritas durchführen. Wir bitten Sie, diese freundlich aufzunehmen. Die gespendeten Gelder werden für caritative Aufgaben in unserer Gemeinde verwendet. Der Erlös bleibt zu 100 % in unserer Gemeinde. Mit dem Geld wird Familien und Einzelpersonen, die in Not geraten sind, geholfen.

Publikandum Oeding

Publikandum zum Dreifaltigkeitssonntag am 22. Mai 2016

 

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

Dienstag, 9.00 Uhr Hl. Messe

vorher  Rosenkranzgebet

Donnerstag, Fronleichnam 9.00 Uhr Hl. Messe an der Grundschule,

anschl. Prozession durch die Gemeinde

 

Die Kollekte an diesem Wochenende ist für die eigene Kirche bestimmt.

 

Die Seniorinnen und Senioren sind am Mittwoch, dem 1. Juni zu einer Wallfahrt nach Marienthal zusammen mit der Seniorengemeinschaft von Südlohn eingeladen. Pfr. Scho wird die Wallfahrt begleiten. Abfahrt ist um ca.14.00 Uhr ab Pfarrheim St. Jakobus. Anmeldungen nimmt Frau Gertrud Tecker bis zum 28. Mai entgegen.

Fronleichnamsprozession

Die Hl. Messe feiern wir an Fronleichnam um 9.00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule hier in Oeding. Nach der Hl. Messe ziehen wir in Prozession um etwa 9.45 Uhr vom Schulhof auf die Fürst-zu-Salm-Horstmarstr. / Lindenstraße / Birkenstraße, dort ist der 1. Altar. Dann weiter zur Fürst-zu-Salm-Horstmarstr. / Lindenstraße / Grüner Weg, wo der 2. Altar steht. Von dort werden die Kommunionhelfer ausgesandt, um den Kranken und alten Menschen in unserer Gemeinde die Kommunion zu bringen. Anschl. geht es weiter über die Schultenallee zur Kirche, wo der Schlusssegen erteilt wird.

Der Prozessionsweg ist von seiner Länge her sehr gut auch mit Kindern zu gehen und für ältere Menschen, die noch gut zu Fuß sind, zu bewältigen. Wir laden darum die ganze Gemeinde herzlich ein, diese schöne Tradition durch ihre Teilnahme zu unterstützen und fortbestehen zu lassen

Die Kommunionkinder sind mit ihren Eltern eingeladen, die Prozession in ihrer Kommunionkleidung zu begleiten.

Ebenso sind alle Banner- und Fahnenabordnungen der Vereine und Verbände herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Die Anwohner und Nachbarschaften am Prozessionsweg bitten wir, die Wege und Altäre festlich zu schmücken.

Schon jetzt möchten wir uns recht herzlich für die Teilnahme und Mithilfe bedanken.

Sollte es regnen, läuten die Glocken und der Gottesdienst findet in der Kirche statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

►►►►►

 

2

 

 

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, 21. u. 22. Mai 2016

Hochfest Dreifaltigkeitssonntag

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die eigene Kirche bestimmt.

 

Morgen/Heute Abend um 18.00 wird zur Maiandacht in die St. Vituskirche eingeladen.

 

Am Montag um 19.00 Uhr findet die Maiandacht von der Frauengemeinschaft Südlohn am Henricus-Stift im Breul statt. Die ganze Gemeinde ist hierzu recht herzlich eingeladen.

 

Die Frauen der KAB sind am Dienstag zu einer gemeinsamen Radtour eingeladen. Abfahrt ist um 16.00 Uhr ab Marktplatz.

 

Der nächste Spiele- und Begegnungsnachmittag für Frauen ist am Mittwoch um 14.30 Uhr im Kleinen Saal am Jugendheim. Alle interessierten Frauen herzlich dazu eingeladen.

 

Die Seniorinnen und Senioren sind am Mittwoch, dem 1. Juni zu einer Wallfahrt nach Marienthal zusammen mit der Seniorengemeinschaft von Oeding eingeladen. Pfr. Scho wird die Wallfahrt begleiten. Abfahrt ist um 13.45 Uhr ab Vikar-Meyer-Platz. Anmeldungen nehmen Maria Schlüter und Änne Isferding-Schröer entgegen.

 

Am Hochfest Fronleichnam findet die traditionelle Prozession durch die Gemeinde statt. Beginn ist um 9.00 Uhr mit dem Hl. Messe an der Mühle Menke. Um ca. 9.45 Uhr beginnt die Prozession, wir ziehen von der Windmühlenstraße über die Straße Am Esch, Marienstraße, Schillerstr. zur Goethestraße. Dort ist bei Jödden – Ehning der 1. Altar. Dann geht es über die Droste Hülshoff Str., Lohnerstraße, Breul zum Henricus-Stift. Dort ist der 2. Altar. Dann den kurzen Weg über den Kreisel zur St. Vitus-Kirche, wo der Schlusssegen erteilt wird.

Der Prozessionsweg ist von seiner Länge her sehr gut auch mit Kindern zu gehen und für ältere Menschen, die noch gut zu Fuß sind, zu bewältigen. Wir laden darum die ganze Gemeinde herzlich ein, diese schöne Tradition durch ihre Teilnahme zu unterstützen und fortbestehen zu lassen.

Die Kommunionkinder sind mit ihren Eltern eingeladen, die Prozession in ihrer Kommunionkleidung zu begleiten. Ebenso sind alle Banner- und Fahnenab-ordnungen der Vereine und Verbände herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Die Anwohner und Nachbarschaften am Prozessionsweg bitten wir, die Wege und Altäre festlich zu schmücken.

Schon jetzt möchten wir uns recht herzlich für die Teilnahme und Mithilfe bedanken.

Sollte es regnen, läuten die Glocken und der Gottesdienst findet in der Kirche statt.

 

Die große Prozession am 05. Juni geht den bekannten Weg durch die Tünte.

 

Publikandum Oeding

Publikandum zum Hochfest Pfingsten, den 15. Mai 2016

 

Nur Montag um 10.30 Uhr:

In dieser Hl. Messe halten wir das erste Jahresgedächtnis für

Großvater Franz Middelkamp.

 

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

Pfingstmontag, 10.30 Uhr Hl. Messe

Dienstag, 9.00 Uhr Hl. Messe vorher Rosenkranzgebet

Donnerstag, 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher ab 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

 

Unter dem Leitwort „Jung – dynamisch – chancenlos? Jugendliche im Osten Europas brauchen Perspektiven!“ steht die diesjährige Renovabis-Pfingstaktion. Renovabis unterstützt die Kirchen in Osteuropa dabei, Lebens- und Berufschancen für die Jugendlichen zu schaffen.

Wir bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie die Arbeit von RENOVABIS durch Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der heutigen Kollekte.

Spenden können auch in den Pfarrbüros in Südlohn und Oeding abgegeben werden. Dort wird auf Wunsch auch eine Spendenquittung ausgestellt.

 

Am Pfingstmontag treffen sich die Alleinstehenden aus unserer Gemeinde zum nächsten Gemeinschaftsnachmittag um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus. Hierzu herzliche Einladung.

 

Am Pfingstmontag laden die Franziskaner von Bardel (Bad Bentheim) wieder zum traditionellen Pfingsttreffen für Jung und Alt ein. Das Motto lautet: „Großes wagen!“

Beginn ist um 11.00 Uhr mit der Hl. Messe, anschl. bietet ein buntes Programm Jung und Alt eine Vielzahl von Aktionen, die zum Mitmachen einladen.

Näheres entnehmen Sie bitte den Flyern oder dem Plakat.

 

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag wieder in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus geöffnet.

 

Am kommenden Samstag wird die Vorabendmesse um 18.30 Uhr musikalisch gestaltet vom Gospelchor Sound & Soul.

Die Gemeinde ist herzliche zu diesem Gottesdienst eingeladen.

 

Unser Bischof Dr. Felix Genn hat Pater Benny Augustine zum 1. Juni 2016 zum Pastor in Dorsten-Wulfen, St. Matthäus, ernannt. Wir wünschen Pater Benny an seinem neuen Wirkungsort Gottes Segen und alles Gute.

 

Vor zehn Jahren am Pfingstmontag, den 05.06.2006 war die Fusion unserer beiden Kirchengemeinden zur Kirchengemeinde St. Vitus und St. Jakobus. Unser 10-jähriges Jubiläum haben wir mit der Wallfahrt nach Santiago de Compostella begonnen. Nun nähern wir uns mit großen Schritten dem Pfarrfest am 03. Juli 2016 an der Reithalle auf Gemeindemitte im Pingelerhook. Dieser Tag beginnt mit einer Festmesse um 10.00 Uhr an der Reithalle und anschl. mit vielen verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen für die ganze Familie. Wir würden uns sehr freuen, wenn die Gemeinde zahlreich an diesem Fest teilnehmen würde. Den Abschluss unseres Jubiläums bilden wir mit der Fahrt zum Bodensee vom 09. – 17. Oktober 2016. Von einem Hotel in Bregenz aus werden täglich verschiedene Fahrten, u.a. nach Birnau und nach Mellau, St. Gallen, Friedrichshafen, Meersburg und verschiedenen anderen Orten machen. Anmeldungen hierzu können in den beiden Pfarrbüros erfolgen. Dort liegen auch Flyer mit dem Programm aus.

 

 

Publikandum Oeding

 

Publikandum 7. Sonntag der Osterzeit – Muttertag am 08. Mai 2016

 

 

In der Woche sind Gottesdienste am:

Dienstag, 9.00 Uhr Hl. Messe

vorher Rosenkranzgebet

Donnerstag, 19.00 Uhr Abendgottesdienst

vorher a 18.25 Uhr Rosenkranzgebet

 

Die Kollekte an diesem Wochenende ist für unsere eigene Kirche bestimmt.

 

Am Montagabend um 19.00 Uhr gestaltet die KFD eine Maiandacht hier in unsere Kirche. Hierzu ist die ganze Gemeinde herzlich eingeladen.

 

Am Pfingstmontag laden die Franziskaner von Bardel (Bad Bentheim) wieder zum traditionellen Pfingsttreffen für Jung und Alt ein. Das Motto lautet: „Großes wagen!“

Beginn ist um 11.00 Uhr mit der Hl. Messe, anschl. bietet ein buntes Programm Jung und Alt eine Vielzahl von Aktionen, die zum Mitmachen einladen.

Näheres entnehmen Sie bitte den Flyern oder dem Plakat.

 

Der nächste Singletreff findet an Pfingstmontag statt. Beginn ist um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus mit Kaffee. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Karten- und Gesellschaftsspielen.

Herzliche Einladung hierzu.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion Renovabis 2016

 

Liebe Schwestern und Brüder,

viele junge Menschen im Osten Europas blicken sorgenvoll in die Zukunft. Sie leben unter schwierigen Umständen und sehen oft keine Perspektiven. Armut, Arbeitslosigkeit und Korruption prägen das Umfeld. Die Bildungs- und Verdienstmöglichkeiten sind meistens sehr eingeschränkt. Deshalb verlassen viele junge Leute ihre Heimat in Mittel- und Osteuropa, um sich andernorts eine bessere Zukunft zu erarbeiten. Oft sind dies gerade die Begabten und Engagierten, deren Abwanderung einen herben Verlust für ihre Länder bedeutet.

„Jung – dynamisch – chancenlos? Jugendliche im Osten Europas brauchen Perspektiven!“ heißt daher das Leitwort der diesjährigen Renovabis-Pfingstaktion. Renovabis unterstützt die Kirchen in Osteuropa dabei, Lebens- und Berufschancen für die Jugendlichen zu schaffen.

Die Seelsorge stärkt junge Menschen und vermittelt ihnen Orientierung und Lebenssinn. Dazu kommen Projekte im Bildungsbereich, wie die Förderung und Weiterentwicklung des katholischen Schulwesens, berufsbildende Maßnahmen und die Unterstützung universitärer Ausbildung.

Liebe Brüder und Schwestern, unterstützen Sie Renovabis und seine Partner in diesem Bemühen. Setzen Sie durch eine großzügige Spende bei der Pfingstkollekte ein Zeichen der Solidarität mit den Jugendlichen im Osten Europas.

Dafür sagen wir Bischöfe Ihnen ein herzliches Vergelt’s Gott.

 

Kloster Schöntal, den 18.02.2016

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

Bischof von Münster

 

Publikandum Südlohn

Publikandum für Samstag/Sonntag, dem 07. u. 08. Mai 2016

  1. Sonntag der Osterzeit     – Muttertag

 

Nur 17.00 Uhr verlesen:

In dieser Hl. Messe halten wir das Sechswochengedächtnis für Großvater Heinrich Bennemann und das Sechswochengedächtnis für Großmutter Ingrid Föcking sowie das 1. Jahresgedächtnis für Urgroßmutter Agnes Wanning.

 

Die Kollekte ist heute für unsere eigene Kirche bestimmt.

Morgen/Heute um 18.00 Uhr laden wir zur Maiandacht hier in unsere Kirche ein.

Am Montagabend um 19.00 Uhr Kolpinggebetsruf in der Nikolauskapelle des Henricus-Stiftes. Herzliche Einladung an die Kolpingmitglieder.

Die Mitglieder der Kolpingfamilie sind am Dienstag zu einer gemeinsamen Radtour eingeladen. Abfahrt ist um 14.00 Uhr ab Vikar-Meyer-Platz.

Der Kolpingstrickkreis trifft sich am Dienstag um 19.30 Uhr und am Mittwoch um 14.30 Uhr im Begegnungsraum der Altenwohnungen.

Die Mitglieder der Liedgruppe „Altes Liedgut“ laden zum gemeinsamen Singen am Dienstag um 15.30 Uhr in der Cafeteria des Henricus-Stiftes ein. 

Am Mittwoch gestalten die Landfrauen Südlohn um 19.00 Uhr bei Wolfering, Horst 14, eine Maiandacht, zu der die Gemeinde herzlich eingeladen ist.

Die Mitglieder der KAB sind am Donnerstag zu einer Radtour eingeladen. Abfahrt ist um 14.00 Uhr ab Vikar-Meyer-Platz.

Der Projektchor unter der Leitung von Hildegard Beckmann gestaltet am kommenden Samstag die Vorabendmesse zu Pfingsten in der St. Vitus-Kirche.

Am Pfingstmontag laden die Franziskaner von Bardel (Bad Bentheim) wieder zum traditionellen Pfingsttreffen für Jung und Alt ein. Das Motto lautet: „Großes wagen!“

Beginn ist um 11.00 Uhr mit der Hl. Messe, anschl. bietet ein buntes Programm Jung und Alt eine Vielzahl von Aktionen, die zum Mitmachen einladen.

Näheres entnehmen Sie bitte den Flyern oder dem Plakat.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion Renovabis 2016 

Liebe Schwestern und Brüder,

viele junge Menschen im Osten Europas blicken sorgenvoll in die Zukunft. Sie leben unter schwierigen Umständen und sehen oft keine Perspektiven. Armut, Arbeitslosigkeit und Korruption prägen das Umfeld. Die Bildungs- und Verdienstmöglichkeiten sind meistens sehr eingeschränkt. Deshalb verlassen viele junge Leute ihre Heimat in Mittel- und Osteuropa, um sich andernorts eine bessere Zukunft zu erarbeiten. Oft sind dies gerade die Begabten und Engagierten, deren Abwanderung einen herben Verlust für ihre Länder bedeutet.

„Jung – dynamisch – chancenlos? Jugendliche im Osten Europas brauchen Perspektiven!“ heißt daher das Leitwort der diesjährigen Renovabis-Pfingstaktion. Renovabis unterstützt die Kirchen in Osteuropa dabei, Lebens- und Berufschancen für die Jugendlichen zu schaffen.

Die Seelsorge stärkt junge Menschen und vermittelt ihnen Orientierung und Lebenssinn. Dazu kommen Projekte im Bildungsbereich, wie die Förderung und Weiterentwicklung des katholischen Schulwesens, berufsbildende Maßnahmen und die Unterstützung universitärer Ausbildung.

Liebe Brüder und Schwestern, unterstützen Sie Renovabis und seine Partner in diesem Bemühen. Setzen Sie durch eine großzügige Spende bei der Pfingstkollekte ein Zeichen der Solidarität mit den Jugendlichen im Osten Europas.

Dafür sagen wir Bischöfe Ihnen ein herzliches Vergelt’s Gott.

 

Kloster Schöntal, den 18.02.2016

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

Bischof von Münster