Publikandum Oeding

Publikandum für den 2. Sonntag nach Weihnachten am 02. Januar 2022

 Die Kollekte ist heute für die eigene Kirche bestimmt.

Morgen/heute fällt die Vorabendmesse aus.

 

Zum Rosenkranzgebet in privater Atmosphäre lädt Frau Althaus jeden Mittwoch um 18.00 Uhr draußen an der Mutter Gottes am Heimathaus hier in Oeding ein.

Am Donnerstag feiern wir das Hochfest Erscheinung des Herrn. Wir laden zur

Hl. Messe um 19.00 Uhr herzlich ein.

Leider müssen wir auch in diesem Jahr die Sternsingeraktion aufgrund der Coronalage absagen. Es wird aber ab dem 06.01.2022 in beiden Orten die Möglichkeit eingerichtet, einen Segenaufkleber zu erhalten und Geld zu spenden. In Südlohn finden Sie diese Möglichkeit an der Krippe und in beiden Orten zu den Öffnungszeiten der Pfarrbüros.

Die Sternsinger-Aktion wird aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 02.02.2022 verlängert. Dadurch haben sie länger die Möglichkeit den Segen zu erhalten und Geld zu spenden.

Wir danken allen Kindern, die sich im Vorfeld zur Aktion angemeldet haben. Wir bedauern es sehr, dass es auch in diesem Jahr leider nicht möglich ist, dass sie von Tür zu Tür gehen können.

Der traditionelle Neujahrsempfang unserer Kirchengemeinde fällt ebenfalls aus.

 

Herzlichen Dank sagen wir allen, die am Aufbau der Krippe und dem Schmücken der Bäume in der Jakobihalle mitgeholfen haben. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an Herrn Kleinemühl und der Musikkapelle für die musikalische Gestaltung der Festmessen an Weihnachten und den Ordnerdiensten, die für einen reibungslosen Ablauf zur Einhaltung der Corona- Regeln geholfen haben.

 

Publikandum Oeding

Publikandum für Weihnachten 2021

 

Nur Freitag und Samstag:

Die Kollekte an Heiligabend und am 1. Weihnachtstag ist für die Aktion ADVENIAT. Wir bitten Sie, besonders auch in diesem Jahr diese Aktion mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. Spenden für Adveniat können auch im Pfarrbüro abgegeben werden. Auf Wunsch wird dort eine Spendenquittung ausgestellt.

 Nur Sonntag:

Die Kollekte ist  heute für die eigene Kirche bestimmt.

 Die Sternsinger-Aktion im nächsten Jahr ist für den 06.01. in beiden Ortsteilen geplant. Anmeldungen nimmt für Südlohn Frau Dahlke entgegen.

Für Oeding melden sich die Sternsinger bitte bei Franz Bergerbusch.

 Die Jahresabschlussmessen am 31.12.2021 feiern wir um 17.00 Uhr in der St. Vitus-Kirche und um 17.00 Uhr hier im Pfarrheim.

An Neujahr feiern wir die Hl. Messen in der St. Vitus-Kirche um 9.00 Uhr und hier im Pfarrheim um 10.30 Uhr. Die Vorabendmessen entfallen in beiden Ortsteilen.

 

Publikandum Oeding

Publikandum für den 4. Adventssonntag, dem 19. Dezember 2021

 

Die Kollekte ist am 4. Advent für die eigene Kirche bestimmt.

Morgen/heute laden wir zur Bußandacht um 15.30 Uhr hier ins Pfarrheim ein.

 

Am Montag um 19.00 Uhr findet die letzte Adventsmeditation in diesem Jahr hier  im Pfarrheim herzlich ein.

 

Am Heiligen Abend ist um 14.30 Uhr ein Krippenspiel und um 16.00 Uhr der Familien-Wortgottesdienst. Um 18.00 Uhr feiern wir die Weihnachtsfestmesse. Alle Feiern sind in der Jakobihalle.

 

Die Kollekte an Heiligabend und am 1. Weihnachtstag ist für die Aktion ADVENIAT. Wir bitten Sie, besonders auch in diesem Jahr diese Aktion mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. Spenden für Adveniat können auch im Pfarrbüro abgegeben werden. Auf Wunsch wird dort eine Spendenquittung ausgestellt.

Die Sternsinger-Aktion im nächsten Jahr ist für den 06.01. in beiden Ortsteilen geplant. Anmeldungen bitte bei Franz Bergerbusch.

Am 27. Dezember treffen sich die Sternsinger zur Besprechung um 15.00 Uhr hier im Pfarrheim.

Wir möchten auch auf die Möglichkeit hinweisen, dass Sie in Gruppen -seien es Nachbarschaften oder Höke oder Familien – an Heiligabend Wortgottesdienste zusammen feiern können.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie auf den Aushängen.

 

 

 

 

 

Publikandum Oeding

Publikandum für den 3. Adventssonntag, 12. Dezember 2021

Gaudete

Die Kollekte ist heute für unsere Kirche bestimmt.

Morgen/Heute um 15.30 Uhr laden wir zur Bußandacht zu Weihnachten in die St. Vitus-Kirche ein. Am kommenden Sonntag, den 19. Dezember halten wir die zweite Bußandacht zu Weihnachten ebenfalls um 15.30 Uhr hier im Pfarrheim.

 

Auch in diesem Jahr holen die Messdiener das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinde. Zur Austeilung laden wir alle herzlich ein am Montag in der Zeit von 19.30 Uhr – 20.30 Uhr  sich das Licht hier am Pfarrheim abzuholen. Aufgrund der Cororna-Pandemie findet kein Wortgottesdienst statt.

Am Donnerstag und am Freitag sind die Tage der Hauskommunion zu Weihnachten. Unsere Seelsorger werden an diesen Tagen die Hl. Kommunion zu den Kranken in unserer Gemeinde bringen. Die Termine werden mit den Familien abgesprochen. Wer die Hl. Kommunion zu Weihnachten noch zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro in Südlohn.

Aufgrund der Pandemie feiern wir die Weihnachtsgottesdienste auch in diesem Jahr mit vorheriger Anmeldung.

Diese können zu den bekannten Öffnungszeiten der Pfarrbüros in Oeding und Südlohn von Montag bis Mittwoch erfolgen.

Ebenfalls ist eine Anmeldung per E-Mail möglich.

 

Öffnungzeiten Südlohn:        Montag und Dienstag: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

                                                  Mittwoch: 14.30 – 17.30 Uhr

                                                Tel. 700 161

 

Öffnungszeit Oeding:             Mittwoch 9.30 – 11.30 Uhr

                                                  Tel. 6277

E-Mail: stvitusustjakobus-suedlohn@bistum-muenster.de

 

 

Die Sternsinger-Aktion soll im nächsten Jahr am Donnerstag, den 06.01.2022 stattfinden. Alle Jungen und Mädchen, die uns als Sternsinger unterstützen möchten, melden sich bitte bei Franz Bergerbusch, Tel. 418 3778.

Am 27.12. diesen Jahres findet dann ein Treffen zum Einkleiden und Bezirke einteilen hier im Pfarrheim statt.

 

Die Kollekte vom vergangenen Wochenende für die Schule in Indien erbrachte

den schönen Erlös von 819,60 €. Allen Spendern und Spenderinnen im Namen von Pater Raju ein herzliches Dankeschön.

 

 

Aufruf der Deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2021

 

Liebe Schwestern und Brüder,

 

Lateinamerika ist die am härtesten von der Corona-Pandemie betroffene Weltregion. Die Corona-Krise und ihre Folgen bestimmen das Leben der Menschen in durchgreifender Weise. Vor allem die Situation der Armen hat sich verschlechtert, viele erleiden große Not.

 

Doch es gibt auch Zeichen der Hoffnung: Zahlreiche Pfarrgemeinden, Ordensgemein-schaften und kirchliche Gruppen in ganz Lateinamerika und der Karibik stellen sich dem wachsenden Elend entgegen. Sie nehmen sich der Menschen an und helfen, wo immer dies möglich ist. Sie lindern akute Not, schenken Kranken und Trauernden Beistand, schaffen Existenzgrundlagen und kümmern sich um die Schwächsten: Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien.

 

Adveniat hat seine diesjährige Weihnachtsaktion unter das Thema „ÜberLeben in der Stadt“ gestellt. Die Aktion präsentiert Beispiele der vielfältigen Hilfe, die vor Ort geleistet wird. Seit mehr als 60 Jahren steht Adveniat an der Seite der Ärmsten. Die Weihnachts-kollekte in den Gottesdiensten und die Spenden sind das Fundament der Arbeit.

 

Wir bitten Sie um eine großzügige Spende bei der Adveniat-Weihnachtskollekte. Ihre Gabe ist ein Hoffnungszeichen für viele Menschen in Lateinamerika und der Karibik. Bleiben Sie den Menschen in Not und Armut verbunden, nicht zuletzt im Gebet!

 

Fulda, den 23. September 2021

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

Bischof von Münster

Publikandum Oeding

Publikandum für den 2. Adventssonntag am 05.12.2021

Die Kollekte ist heute für die St. Paul’s School in Indien bestimmt. Diese Schule wird vom Orden von Pater Raju unterstützt, um Kindern aller Religionen aus armen Familien einen Schulbesuch zu ermöglichen. Im Pfarrbüro werden auch Spenden angenommen und es können Spendenquittungen ausgestellt werden.

Zur nächsten Adventsmeditation laden wir herzlich am Montag um 19.00 Uhr hier ins Pfarrheim ein.

Die Eltern der diesjährigen Kommunionkinder  treffen sich am Mittwoch den 08.12 um 18.30 Uhr hier im Pfarrheim.

Am Donnerstag um 19.00 Uhr feiern wir den Abendgottesdienst wieder als Roratemesse im Kerzenschein.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung geöffnet.

Am kommenden Sonntag laden wir zum Familiengottesdienst um 11.45 Uhr herzlich hier ins Pfarrheim ein.

Im Advent laden wir zu den Bußgottesdiensten ein am 12. Dezember, 15.30 Uhr, in der St. Vitus-Kirche und am 19. Dezember, auch um 15.30 Uhr, im Pfarrheim St. Jakobus.

 

Wir planen die Sternsingeraktion haben aber leider aus Münster noch keine Vorgaben, wie die Aktion umgesetzt werden kann. Nähere Informationen folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikandum Oeding

Publikandum für Sonntag,  21. November 2021

Christkönigssonntag – Hochfest

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende aus Anlass des Diaspora-Sonntags für das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken bestimmt.

Morgen/Heute am Christkönigssonntag beten wir hier im Pfarrheim ab 16.30 Uhr die Hl. Eucharistie an.

Der eucharistische Schlusssegen wird ca. 17.30 Uhr gespendet.

Wir laden die ganze Pfarrgemeinde zu dieser besonderen Form des Gebetes vor dem Beginn der Adventszeit herzlich ein.

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus unter geänderten Bedingungen geöffnet.

Die Haushaltspläne der Kindergärten liegen vom 27.11. – 11.12. im Pfarrbüro Südlohn zu den bekannten Öffnungszeiten zur Einsicht aus.

 

Liebe Gemeinde,

in der vergangenen Woche wurden mit dem Schlingemagazin wieder die Termine und Bekanntmachungen unserer Kirchengemeinde in jeden Haushalt gebracht.

Hierin sind die Termine für die Advents- und die Weihnachtszeit veröffentlicht. Aufgrund der aktuellen Coronalage bitten wir Sie, Änderungen die vorgenommen werden könnten, in der Tagespresse zu beachten.

Ebenso sind in diesem Heft die Aktionen in unserer Kirchengemeinde vorgestellt, die trotz der Pandemie im ganzen Jahr stattgefunden haben.

Sollten Sie kein Heft erhalten haben, liegen im Schriftenstand noch Exemplare zum Mitnehmen aus.

 

 

Publikandum Oeding

Publikandum für Sonntag, 14.11.2021

  1. Sonntag im Jahreskreis – Volkstrauertag

 

Die Kollekte ist heute für die eigene Kirche bestimmt.

Die KFD fährt am 27. November zum Weihnachtsmarkt am Schloss Dyck in Jüchen.

Abfahrt ist um 09.30 Uhr ab Pfarrheim St. Jakobus, Rückkehr um ca. 20.00 Uhr. Anmeldungen bitte an der Volksbank/Kreissparkasse auf das Konto der KFD. Kosten für Mitglieder: 26 Euro; für Nichtmitglieder 30 Euro. Es gelten die aktuellen Coronoregeln, u.a. 3 G-Regel. Weitere Informationen auch bei Irmgard Kempkes Tel.: 6040.

Am vergangenen Sonntag fanden die Kirchenvorstandswahlen und Pfarreiratswahlen statt.

In den Kirchenvorstand wurden für die Dauer von 6 Jahren gewählt:         Uwe Gehling, Karin Schmittmann, Bernd Schüring, Ludwig Schültingkemper und Helmut Tecker.

Den Pfarreirat bilden Jochen Albers, Doris Bennemann, Marlene Hamann,  Anneliese Giesel, Ursula Klein-Menting, Johannes Ostendorf, Dorothee Schmittmann und Fanika Stovermann.

 

Da die St. Jakobus Kirche hier in Oeding in diesem Advent wegen Bauarbeiten geschlossen ist, sind Maria und Josef auf Herbergssuche.

Wer ihnen für einen Tag und eine Nacht eine Unterkunft geben möchte, kann sich bei Pastoralreferentin Frau Dahlke bis zum 19.11.2021 melden.

Nähere Informationen finden Sie im Schaukasten und auf den Flyern im Schriftenstand.

 

Am kommenden Wochenende ist der Diaspora-Sonntag. Unter dem Leitwort „Werde Liebesbote!“ bittet das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken uns, in Nord- und Ostdeutschland, Nordeuropa und dem Baltikum katholische Christen zu unterstützen, ein Zeugnis christlicher Gottes- und Nächstenliebe im Gebet, Wort und Tat zu geben.

 

Publikandum Oeding

Publikandum für Sonntag, den 07. November 2021

  1. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die Aktion „Gutes Buch“ bestimmt.

 

Unsere St. Jakobus-Kirche ist ab Montag/Morgen, dem 08.November aufgrund der Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Gottesdienste feiern wir ab Dienstag dann im Pfarrheim St. Jakobus.

 

Am Samstag, den 13. November feiern wir zwei Vorabendmessen hier in Oeding. Die erste ist um 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus und die zweite um 18.30 Uhr in der ausgeräumten St. Jakobus-Kirche mit DJ Andrew als Baustellen-Wortgottesdienst. Zu dieser Feier sind die Jugendlichen und Firmjugendlichen unserer Kirchengemeinde aber auch Familien mit Kindern und alle Junggebliebenen herzlich eingeladen.

 

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus nur nach vorheriger telefonischer Voranmeldung geöffnet.

 

Die Missio-Kollekte zur Weltmission erbrachte in Südlohn und Oeding einen Erlös in Höhe von 561,73 €. Allen Spendern und Spenderinnen ein herzliches Dankeschön.

 

Seit Jahren besucht das Seelsorgeteam die älteren Mitbürger und Mitbürgerinnen zu ihren Geburtstagen ab 80 Jahren.

Da die Zahlen der älteren Mitmenschen immer mehr zunehmen, hat sich das Seelsorgeteam beraten und den Entschluss gefasst, in Zukunft zum 80., 85., 90. Geburtstag und alle über 90-jährigen zum Geburtstag zu besuchen. Das Seelsorgeteam dankt für Ihr großes Verständnis.

 

 

Nun hören Sie den Aufruf der Deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag 2021

 

 

 

Liebe Schwestern und Brüder,

 

„Ein neues Gebot gebe ich euch: Liebt einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben“. Diese Worte Jesu aus dem Johannes-Evangelium (13,34) beschreiben auch heute den Auftrag der Kirche und jedes Christen. Zu allen Zeiten gilt: Die Liebe gehört zum Kern unseres Glaubens. Gott selbst ist die Liebe, an der er uns teilhaben lässt. Die Botschaft der Liebe Gottes weiterzutragen, gehört zur Identität der Jüngerinnen und Jünger Jesu.

 

Diesen Anspruch greift auch die diesjährige Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken auf. Ihr Leitwort heißt: „Werde Liebesbote!“ Auch in der Diaspora Nord- und Ostdeutschlands, Nordeuropas und des Baltikums sind katholische Christen Botschafter der Liebe Gottes. In Regionen, in denen die große Mehrheit anders- oder nichtgläubig ist, geben sie – oft unter schwierigen Bedingungen – ein Zeugnis christlicher Gottes- und Nächstenliebe in Gebet, Wort und Tat. Das Bonifatiuswerk unterstützt unsere Glaubensgeschwister in diesen Regionen mit jährlich etwa 1.200 Projekten. So hilft es dabei, Atemräume des Glaubens zu schaffen und Kirche vor Ort erlebbar zu machen. Kinder- und Jugendarbeit wird gefördert sowie der Dienst an jenen, die am Rande der Gesellschaft stehen.

 

Liebe Schwestern und Brüder, die Kirche in der Minderheit braucht unsere geistliche und finanzielle Solidarität. Wir bitten Sie: Unterstützen Sie unsere Mitchristen am Diaspora-Sonntag, dem 21. November 2021, durch Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte!

 

  1. Februar 2021

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

Bischof von Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikandum Oeding

Publikandum für Sonntag, den 31.10.2021

  1. Sonntag im Jahreskreis

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende für unsere Kirche bestimmt.

 Am Montag, dem Hochfest Allerheiligen feiern wir heilige Messen um 09.00 Uhr in St. Vitus und 10.30 Uhr in St. Jakobus.

Die Andacht zu Allerheiligen beginnt um 15 Uhr in den Friedhofskapellen in Südlohn und Oeding. Dort werden auch die Namen der Verstorbenen des letzten Jahres verlesen und wir gedenken ihrer. Anschl. ziehen wir in Prozession über den Friedhof, um die Gräber zu segnen. Am Hohen Kreuz bzw. an den Priestergräbern sprechen wir dann das Schlussgebet.

Am Dienstag begehen wir den Gedenktag „Allerseelen“ in beiden Kirchen um 9 Uhr mit der heiligen Messe. Am Festtag „Allerseelen“ bitten die deutschen Bischöfe gemeinsam mit der Aktion Renovabis um Ihre großzügige Spende zugunsten der Priesterausbildung im Osten Europas.

Die KfD lädt am Dienstag zu einer Informationsveranstaltung mit Heike Rath ins Pfarrheim St. Jakobus zum Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe – Lichtstrahl Uganda“ alle Interessierten  um 18.00 Uhr herzlich ein. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Am Freitag findet im Forum Mariengarden in Burlo die Konzertlesung „Die Welt im Zenit“ mit den Musikern von Grupo Sal und der ecuadorianischen Menschenrechtlerin Patricia Gualinga statt. Nähere Informationen finden Sie auf dem Plakat im Schaukasten.

Am kommenden Wochenende sind die Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarreirat.

Die Wahlbriefe können in der nächsten Woche noch abgegeben werden.

Zusätzlich stehen dann am Wochenende ½  Stunde nach den Hl. Messen Wahlurnen in beiden Kirchen zum Einwerfen der Wahlunterlagen bereit.

 

Am 13. November feiern wir einen Baustellen-Wortgottesdienst in der ausgeräumten St. Jakobus-Kirche mit DJ Andrew um 18.30 Uhr.

Zu dieser Feier sind die Jugendlichen und Firmjugendlichen unserer Kirchengemeinde aber auch Familien mit Kindern und alle Junggebliebenen herzlich eingeladen.

Um 17.00 Uhr feiern wir zusätzlich an diesem Tag die Hl. Messe im Pfarrheim St. Jakobus.

 

 

Publikandum Oeding

Publikandum für Sonntag, den 24. Oktober 2021

Weltmissionssonntag

 

Die Kollekte ist an diesem Wochenende zum Weltmissionssonntag für MISSIO bestimmt und wird sehr empfohlen.

Morgen/Heute laden wir zur nächsten  Rosenkranzandacht um 17.00 Uhr in die St. Vitus-Kirche ein.

 

Die Caritas-Beratungsstube ist am Freitag, den 29. Oktober in der zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr für Ratsuchende im Pfarrheim St. Jakobus geöffnet.

Am Allerheiligentag, werden wir unsere Gräber auf dem Friedhof in Oeding segnen. Wir beginnen die kleine Andacht um 15.00 Uhr in der Friedhofskapelle, werden dort beten und die Namen der Verstorbenen verlesen und ihrer gedenken.

Anschl. ziehen wir in Prozession über den Friedhof um die Gräber der Verstorbenen zu segnen. An den Priestergräbern sprechen wir dann das Schlussgebet.

Am Dienstag, Allerseelen, feiern wir in beiden Kirchen um 9.00 Uhr die Hl. Messe und laden die Gemeinde herzlich dazu ein.

Die Kfd St. Jakobus lädt in diesem Jahr wieder zum Frauenkaffee ein. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr im Burghotel Pass am Mittwoch, den 10.November um 14.30 Uhr und am Donnerstag, den 11. November um 19.00 Uhr statt. Karten sind ab dem 25. Oktober bei Schreibwaren Bischop erhältlich.

.